28.02.2019

Holzbaupreis Bayern 2018

Holzbaupreis Bayern 2018 verliehen. Gemeinsam mit André Badstieber von der bauart Konstruktions GmbH nahm Frank Lattke am 28. Februar 2019 eine Anerkennung für die Planung des Stammsitzes der euregon AG in Augsburg aus den Händen von Frau Staatsministerin Michaela Kaniber entgegen.

tl_files/02_content_files/05_News/holzbaupreis_2018.jpg

v.l.: Waldkönigin Johanna Gierl, André Badstieber, Ministerin Michaela Kaniber, Frank Lattke, Lydia Haack (Jury-Vorsitzende) Bild Seyfarth / StMELF

Auszug aus der Beurteilung

"Moderne Holzwerkstoffe ermöglichen jetzt auch den konstruktiven Einsatz der Buche. Das Projekt besitzt deshalb neben der konstruktiven Klarheit große Vorbildwirkung und zeigt auch im Gewerbebau das Potenzial für wirksame Beiträge zu Klimaschutz. Flexible Nutzungsmöglichkeiten und ein gesundes Raumklima sind als Prämissen des Bauherrn vom Planer erfolgreich umgesetzt. Die helle Oberfläche der Skelettkonstruktion mit sichtbaren Stützen und Balkendecke in Baubuche bestimmen die elegante Atmosphäre."

Seyfarth/StMELF

Zurück