TES EnergyFacade

TES EnergyFacade ist ein internationales Forschungsprojekt unter Leitung der TU München von Prof. Dr.-Ing. Stefan Winter und Prof. Hermann Kaufmann. Ziel ist ein standardisierter Prozess, basierend auf einem optimierten digitalen Arbeitsablauf von der Bestandserfassung, Planung bis zur Verwendung großformatiger Holztafelelemente zur energetischen Modernisierung der Gebäudehülle.

Mehrwert der vorgefertigten elementierten Holzbauweise:

  • Wirtschaftlich kalkulierbare und aufeinander abgestimmte Bauabläufe und Maßnahmen
  • Reduzierte Bauzeit und verringerte Störung des Wohnumfeldes
  • Verbesserung der bauphysikalischen Eigenschaften der Gebäudehülle
  • Lastabtragendes Bausystem statischer und räumlicher Elemente
  • Gestalterische Vielfalt durch Verwendung unterschiedlichster Werkstoffe für die Fassadenbekleidung
  • Integration solar aktiver und/oder haustechnischer Komponenten

Frank Lattke ist Projektleiter für das Forschungsprojekt, das u. a. mit dem Deutschen Holzbaupreis 2011 und dem Schweighofer Prize 2011 ausgezeichnet wurde.

TES EnergyFacade
TES EnergyFacade